10 ungelöste Rätsel des Universums – feat. clixoom

Das Universum steckt noch immer voller Geheimnisse. Hier sind die 10 größten Rätsel der Wissenschaft. Danke an: http://youtube.com/clixoom – Raumfahrt für alle: http://youtu.be/fxFUayiPLGA

Unsere Website
http://topzehn.tv

TopZehn auch als Mobile App für dein Smartphone
iPhone: http://on.topzehn.tv/ios
Android: http://on.topzehn.tv/android

TopZehn auf Social Media
http://www.facebook.com/TopZehnVideos

http://www.instagram.com/TopZehn

Hier geht es zum Zweitkanal StrengGeheim: http://youtube.com/StrengGeheim

TopZehn ist der vielfältige und actionreiche Fact-Countdown auf YouTube – präsentiert von Rob Zehn. Es gibt eine TopZehn zu jedem Thema! Spannend, informativ und kurzweilig. Bist du bereit? Der Countdown läuft!

17 thoughts on “10 ungelöste Rätsel des Universums – feat. clixoom

  1. ,,Die Gravitation ist so stark, dass sie sogar Licht verschlingt." Aaaaaaalles klar, da es auch an der Gravitation eines Objekts liegt , und nicht an der Materie die zwischen der Lichtquelle und dem Betrachter wodurch man Lichtstrahlen nicht sehen kann…

  2. ,,Die Gravitation ist so stark, dass sie sogar Licht verschlingt." Aaaaaaalles klar, da es auch an der Gravitation eines Objekts liegt , und nicht an der Materie die zwischen der Lichtquelle und dem Betrachter wodurch man Lichtstrahlen nicht sehen kann…

  3. das Universum kann zwar implodieren ( zu wenig energiekonstante) aber sich nicht auseinanderreißen. wie stellt ihr euch das denn vor, soll es vielleicht in 1000 teile zerspringen wie ein huhn auf das du ne Kanone abfeuerst? und selbst wenn, die Einzelteile sind noch da.

  4. Ein Stern wird nur zur Supernova, wenn seine Masse groß genug ist, um in seinem Kern die Fusion/Verschmelzung von schwereren Elementen zu ermöglichen. Unsere Sonne ist nicht in der Lage dazu. Ein Stern muss mindestens 3-4 mal schwerer sein als die Sonne um zur Supernova zu werden. Wenn ein Stern stirbt, fusioniert er die Atome im Kern zu immer schwereren Elementen bis hin zu Eisen. Ab da verbraucht sie Fusionierung mehr Energie als erzeugt wird. Jetzt kommt es darauf an, ob die Schwerkraft, die den Stern zerdrücken will, oder die innere Kraft, welche den Stern sprengen will gewinnt. Gewinnt die Schwerkraft, kollabiert der Stern zu einem Schwarzen Loch. Gewinnt die Innere Kraft, Explodiert der Stern zur Supernova und erzeugt dadurch noch schwerere Elemente wie Gold, Platin und andere Edelmetalle.

  5. Schwarze Löcher sind seltsam, denn ein Stern Explodiert/Inplodiert und dann kommt ein Schwarzes Loch, doch man weiß nicht wie sie von der anderen Seite aussehen und sie verschluchen Dinge, und sind vielleicht unendlich meter lang, oder (klingt seltsam) es ist sogar eine Art Portal (vielleicht zu einem anderem Universum), oder aber auch Mülleimer des Universums.

  6. ich glaub das wir nett alleine sind ich känn sogar ein beweiß früher konnte man nie im leben die pyramide bauen nicht mal heute kamman die pyramide bauen sagen sogar alle wissenschafter

  7. das mit der dunklen energie stimmt nicht das sind nur
    ein dezimal komma gefolgt von 122 nullen und einer 1also
    0,000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
    00000000000000000000000000000000000000000000000000001%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.