Mysterium der Mathematik (Doku Deutsch)

Wenn Wissenschaftler versuchen, unsere Welt zu erklären, verwenden sie häufig ein leistungsstarkes Instrument: die Mathematik. Aber handelt es sich dabei um eine menschliche Erfindung oder um eine allumfassende, dem Universum innewohnende Logik? Eine faszinierende Reise durch die Welt der Mathematik, von Pythagoras über Newton bis hin zu Einstein.
Video Rating: / 5

19 thoughts on “Mysterium der Mathematik (Doku Deutsch)

  1. Albert Einstein, ein Schulklaessler der 3. Klasse in Physik und Mathematik. -> Hat von Prof Hasenoehrl die Idee gestohlen! Mathematik, Theorie mit Realitaetsanspruch (Frei nach Gadamer) Higges ist er wahre 'Einstein" unserer Zeit.

  2. Schade das das Leben so kurz ist. Ich liebe das Leben. Es ist so schön auf der Erde zu sein. Einfach nur genießen und erleben. Im guten wie leider auch im nicht so guten. Ich bin gerne in der Natur. Wenn ich eins mit nehmen möchte dann ist es die Erfahrung mit der Natur. Die Ruhe und die Gemütlichkeit sind zwei weitere Dinge dich hier erleben durfte. Auch Freude und Spaß…also all das gute und positive möchte auf meine Reise mit nehmen und alles andere lasse ich da wo es ist. Danke…!!!

  3. Das Ding ist nur wenn ich mir das hier anschaue, bekomme ich keine neuen Informationen weil das was hier gezeigt wird wissen wir Menschen ja nun schon alles. Die Bahnbrechenden Erfindungen müssen einfach schneller geschaffen werden.

  4. Wenn ich ein Teil des Universums bin also daraus entstanden bin dann…??? Demnach bin ich das Universum und müßte all das Wissen über mich haben. Ich selbst bin doch das Universum weil ich aus diesem entstanden bin…!!!

  5. Wenn ich so eine Dokumentation schaue, habe ich das Gefühl rein gar nicht über die Welt zu wissen und gerade erst alles neu zu entdecken und zu verstehen.

  6. Ich fasse es nicht, das die Leute nicht dahinter kommen, das eine höhere Macht das alles erschaffen und miteinander verknüpft hat.
    Wirklich, wer das nicht erkennt ist wahrlich blind.

  7. Nicht pi zwingt die Erde rund zu sein. Nein; die Eigenschaften der
    Natur zum niedrigsten Energie Niveau zu streben zwingt die Mathematik
    sich mit einer unendlich komplexen Zahl zu beschäftigen. So schauts
    aus.

  8. oh-ist das kompleziert-dies mathestunde-gehts nicht einfacher?..z.b.-alles ist rund?!!!-man bin ich heute gut .ich bekomme heute ne 1 plus.nicht die PI ist das zauberwort,sondern die 2.-hat dieser typ mit der nadel gesagt.und rund ist alles-egal welsche form-zustand-aussehen(ich gehöre auch dazu)auch dursch 2 teilbar.gute mathe stunde.nur einfacher gehts auch zu sagen.

  9. da fehlen noch ein paar beispiele . z.b. ein zylinder mit wasser entleert sich aber die geschwindigkeit hängt von Füllungszustand ab, so dass man eine differentialgleichung erhält, oder der luftdruck nimmt exponentiell mit der höhe ab. daher hängt der luftwiderstand von der dichte ab die proportional zum druck ist.
    so hat leonhard euler die zahl e=2.71828 hergeleitet nämlich das d(an*x^n)/dx=n*an*x^(n-1) ist sie dazu die fachliteratur. oder die halbwertszeit bei radioaktiven stoffen, da ein solcher stoff theoretisch nie zu 100% zerfällt also z.b.
    099^th=0.5 -> th=ln(.5)/ln(.99) usw.
    ich habe leider nicht den kompletten clip gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.